Wegbeschreibung

Vom Heiterwanger-See über die Kanalbrücke zur Seespitze (Achtung Fußgänger - Bike schieben!). Richtung Reutte über den Hermannsteig oder die Straße und den Radweg nach Mühl. Auffahrt am Urisee vorbei zur Dürrenberger Alm. Kurz auf der gleichen Strecke zurück, und bei der Melkalpe links (ostwärts, alter steiler Weg) abbiegen. 

Vorsicht: den links bergauf führenden kurzen Pfad Richtung Kuhklause (Schlucht-Schiebestrecke) nicht verpassen! Der Beschilderung Kuhklause folgen und über den Altenbergerweg zum Plansee. Auf der rechten Uferstraße zur Seespitze zurück nach Heiterwang.

Dürrenberger Alm

Schwierigkeit: mittlere Tour

Allgemeine Tourdaten

Schwierigkeit

Gebirge: AusserfernUphill: *** (3 von 5)
Tourengebiet: Reutte - PlanseeDownhill: *** (3 von 5)
Streckenlänge: 32 kmKondition: *** (3 von 5)
Höhenmeter: 940 hmFahrtechnik: *** (3 von 5)
Panorama: *** (3 von 5)

Anreise & Zufahrt

NW: Autobahn Ulm - Pfronten, über Kempten im Allgäu - Reutte - Heiterwang W: Durch den Arlbergtunnel - Landeck - Imst - Nassereith - Fernpass - Bichlbach - Heiterwang (über Arlbergpass u. Tiroler Bundesstraße mautfrei)S, O: Inntalautobahn bis Mötz - westwärts nach Nassereith, weiter w.o.

Ausgangspunkt

Heiterwang, 995 m

Charakteristik

Fahrzeit: 3:50 Std.; schwierige aber dennoch lohnende Tour

Streckenbeschaffenheit

Asphalt, Schotter

Rast & Einkehr

Seespitze, Urisee, Dürrenberger Alm, Kuhklause, Heiterwang